Tag Archiv für Mouches volantes

Glaskörpertrübung

Eine Glaskörpertrübung äußert sich durch kleine Fädchen, Pünktchen oder “Mücken” vor den Augen, die andere nicht sehen können. Es handelt sich dabei um kleine Fasern, die sich tatsächlich im Auge befinden und die durch eine Verformung des Glaskörpers sichtbar werden. Fast jeder Mensch kennt im Laufe des Lebens diese Symptomatik, sie ist jedoch im Normalfall nicht gefährlich für das Auge. » Weiterlesen

Mouches volantes

Mouches volantes oder auch “fliegende Mücken” ist ein verbreiteter Begriff für die Glaskörpertrübung, eine Krankheit des Auges. Betroffene sehen kleine Fäden, Würmchen, Punkte oder Flecken vor den Augen, vor allem wenn sie auf einen hellen Untergrund sehen, zum Beispiel auf den Computerbildschirm, eine weiße Wand oder in den Himmel. » Weiterlesen

Netzhautablösung

Bei einer Netzhautablösung kann es bei Nichtbehandlung zur Erblindung kommen, sodass schnelles Handeln gefordert ist. Sie kann verschiedene Ursachen haben. Am häufigsten ist ein Netzhautriss, der durch eine Glaskörperabhebung entstehen kann, für die Netzhautablösung verantwortlich. » Weiterlesen